Giraffe Print Pointer -->

Freitag, 6. Dezember 2013

Der Beginn...

30.07.2013 07:27
Wie hat es begonnen...
Am Anfang habe ich mit Begeisterung für meine 3 Kinder genäht, meist für Fasching oder Kleider und Röcke für meine große Tochter. Dann mit der Geburt unserer Jüngsten, habe ich mich manchmal etwas leer gefühlt... neben der Kindererziehung habe ich mir noch eine Aufgabe gewünscht.
In einem Urlaub habe ich eine Frau getroffen, die selbst Knistertücher näht und da dachte ich mir, na sowas kannst du ja für dein Baby auch nähen und habe mich darüber informiert, was für Folie ich brauche und woher ich gute Stoffe in Bio Qualität bekomme.
Dabei habe ich die Seiten von
Meterwerk : http://www. meterwerk.de
für richtig schöne Bio-Stoffe
                                    und
Leminissimo: http://www.lemonissimo.de
für die Knisterfolie gefunden
und dann habe ich mich mit Begeisterung ans Werk gemacht. Nun ist es ja so, dass meine Kleine nicht unbedingt mehrere Knistertücher braucht und mir hat das Nähen aber so viel Spaß gemacht, dass ich gern noch weiter machen wollte. In meiner Bekanntschaft gibt es zwar ab und zu mal ein Baby, aber soviele nun auch wieder nicht und so entstand die Idee meine Knistertücher auch zu verkaufen und so vielleicht ein klein wenig damit die Haushaltskasse aufzubessern und schon war die Idee für Dreimutzeläffchen geboren.
Schon letztes Jahr habe ich ab und zu für Geschenke Kräuterkissen genäht und diese sind auch gut angekomen und so haben sich meine 2 Hobbys, also mein Garten und das Nähen, miteinander verbunden.
Dafür habe ich natürlich auch eine gute Füllung gebraucht und mich für Dinkelspelz entschieden, dafür bin im Intenet bei
Naturshop 24: http://www.natur-shop24.de
fündig geworden.
So habe ich dann auch die Kräuterkissen in mein Angebot mit aufgenommen und möchte sie immer mehr erweitern. Zur Zeit ist es nur die Füllung mit Kamille, da meine anderen Kräuter noch nicht ganz so weit sind, aber die eine oder andere Idee habe ich schon... also lasst euch überraschen!